Besuchsregelung

Gültig ab dem 21.05.2021

Liebe Angehörige, Bekannte und Freunde unserer Bewohner. Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Besuchsregelungen:

Keinen Zutritt haben Personen,

  • die durch SARS-CoV-2 infiziert sind
  • die einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen, z.B. nach Auslandsaufenthalt oder nach Kontakt zu einer infizierten Person.
  • Personen, die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen: v.a. Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- und Geschmacksverlust.

 

Besuche sind lediglich unter folgenden Schutzmaßnahmen möglich:

  • Pro Tag kann jeder Bewohner von max. zwei Personen besucht werden. Bitte halten Sie den Kreis der Bezugspersonen so klein wie möglich.
  • Hygienische Händedesinfektion, Symptom-Screening und Kontaktdatenaufnahme beim Betreten der Einrichtung.
  • Schnelltest auf SARS-CoV-2 unmittelbar vor jedem Besuch durch unsere Mitarbeiter. Bei Bedarf erstellen wir eine Bescheinigung. Von der Testpflicht ausgenommen sind vollständig geimpfte oder genesene Personen.
  • Besuchszeit 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Letzter Schnelltest um 15.45 Uhr.
  • Tragen einer FFP2-Maske (ohne Ventil) während des gesamten Aufenthalts in geschlossenen Räumen. Mindestabstand 1,50 m zu anderen Personen.
  • Besuche nur im Bewohnerzimmer, im Foyer oder im Garten. Die Esszimmer, Wohnzimmer und Sitzecken in den Wohngruppen sind Rückzugsbereiche der teilweise ungeimpften Bewohner, die vor einem Viruseintrag besonders geschützt werden müssen.
  • Bitte verzichten Sie auf Besuche durch Kinder in geschlossenen Räumen und halten Sie bitte den Mindestabstand ein. Kinder unterliegen ebenfalls der Testpflicht sowie ab 6 Jahren der Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske).