Azubi in der Altenpflege

Für die Standorte Oedheim und Lehrensteinsfeld

Generalistische Ausbildung in der Altenpflege (m/w/d) für das Ausbildungsjahr 2021 ab August 2021.

Beruf mit Sinn und Zukunft

Sie sind auf der Suche – nicht nur nach einem Beruf, sondern nach Ihrer Berufung? Oder Sie möchten noch einmal neu starten und dabei etwas Sinnvolles tun?

Alte Menschen liegen Ihnen am Herzen und Sie interessieren sich für alles rund um die Pflege und die Organisation des Alltags der Senioren. Schichtdienst gehört für Sie genauso dazu wie die Freude an der Arbeit mit Menschen und im Team. Ein Beruf, der auch in Zukunft einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft haben wird, ist Ihr Ziel und Sie möchten einen Arbeitgeber, der Ihren Einsatz wertschätzt.

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Ausbildungsplatz in der stationären oder ambulanten Altenpflege: Sie absolvieren die generalistische Ausbildung zum „Pflegefachmann bzw. zur Pflegefachfrau“ und spezialisieren sich im letzten Ausbildungsjahr, um den Berufsabschluss „Altenpfleger bzw. Altenpflegerin“ zu erwerben.

Ihre Ausbildung bei Schönberg
  • Theoretische Ausbildung an der Berufsfachschule an einzelnen Tagen pro Woche.
  • Praktische Ausbildung in unseren Wohnanlagen, dem ambulanten Dienst und der Tagespflege.
  • Sie durchlaufen alle Wohnbereiche und lernen die Pflege von rüstigen, demenzerkrankten und schwerstpflegebedürftigen Menschen kennen.
  • Weitere Außeneinsatze im Krankenhaus und in der Pädiatrie.
  • Strukturierte Einarbeitung und feste Ansprechpartner.
  • Gruppen- und Einzelanleitung und Prüfungsvorbereitung durch unsere Praxisanleiter.
  • Weitere spezialisierte Ansprechpartner: Gerontopsychiatrische Fachkraft, Hygiene-Fachkraft, Palliativ-Fachkraft, Wund– und Ernährungsberater.
  • Erfahrungsaustausch im Rahmen der Azubi-Besprechungen: wir bieten über 20 Ausbildungsplätze.
  • Azubi-Projekttage, um die Zusammenarbeit zu stärken, um sich noch besser in die Situation der zu Pflegenden hineinzuversetzen oder um die Gesundheit zu fördern.
  • Wir helfen dabei, Ausbildung und Familie unter einen Hut zu bekommen: mit Tipps und Beratung, speziellen Ausbildungsmodellen oder Arbeitszeiten.
Voraussetzungen und Förderung

Sie benötigen einen Realschulabschluss oder einen gleichwertigen mittleren Bildungsabschluss. Mit Hauptschulabschluss benötigen Sie zusätzlich eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Sie durchlaufen zunächst die einjährige Altenpflegehelferausbildung.

Für Umschüler und ältere Azubi bietet die Agentur für Arbeit Förderprogramme an. Daneben kommen unter bestimmten Voraussetzungen Berufsausbildungsbeihilfe und Leistungen nach dem Berufsausbildungsförderungsgesetz (BAföG) in Betracht. Wir vermitteln und beraten gerne.

Die Anstrengung lohnt sich: nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung können Sie mit einem Einstiegsgehalt rechnen, das höher ist als in vielen anderen Branchen. Tendenz weiter steigend.

Wir zahlen gut und fair!

Schon die Ausbildung wird in der Altenpflege besser vergütet als in vielen anderen Berufszweigen:

Ihre Ausbildungsvergütung

  • im 1. Ausbildungsjahr: € 1.165,69
  • im 2. Ausbildungsjahr: € 1.227,07
  • im 3. Ausbildungsjahr: € 1.328,38

(brutto pro Monat, Stand 01.04.2021)

 

  • Wenn Sie schon sechs Monate bei uns sind: 50 % der Ausbildungsvergütung als Sonderzahlung im November,
  • Zeitzuschläge für Wochenend-, Feiertags- und Nachtarbeit
  • Gesundheitsprämie pro Quartal
  • Zuschüsse zur Gesundheitsvorsorge und für das Fitness-Studio
  • Betriebliche Altersvorsorge: Entgeltumwandlung mit Zuschuss
  • Günstige Personalessen, Dienstkleidung stellen wir

 

Bewerben Sie sich jetzt online

Einfacher und schneller geht es kaum. Um sich bei uns zu bewerben, bitten wir Sie, das Bewerbungsformular auf dieser Seite auszufüllen. Unsere Einrichtungsleitung wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bewerbungsformular für Azubis

Hiermit erkläre ich mich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und erteile die Erlaubnis, mich telefonisch sowie per E-Mail kontaktieren zu dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Wenn Sie noch Fragen haben, stehen Ihnen die Ansprechpartner der Einrichtungen gerne telefonisch zur Verfügung:

Wohnanlage Oedheim:
Martin Lang
Telefon: 07136 - 96 878-0

Wohnanlage Lehrensteinsfeld und ambulanter Pflegedienst:
Irina Renner
Telefon: 07134-13822-0